Chinaforum Bayern e.V.
 
 
 
 
 

„Compliance in China“

Referent: Patrick Heid, Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen in Shanghai

Mit freundlicher Unterstützung von:

          

           

        

Hinter vorgehaltener Hand berichten deutsche Unternehmen häufig, dass es in China schwierig, wenn nicht unmöglich sei, ohne Schmiergeld Geschäfte zu machen.


Dass die Annahme und Zahlung solcher Gelder gegen Compliance-Regeln - also die chinesischen Gesetze sowie meist auch innerbetriebliche Richtlinien - verstößt, wurde in der Vergangenheit nicht selten billigend in Kauf genommen. Aufgrund fehlenden politischen Willens und eines ineffizienten chinesischen Rechtssystems konnten die Unternehmen zuversichtlich sein, einer Strafverfolgung zu entgehen.


Dies hat sich seit dem Regierungsantritt von Chinas Staats- und Parteichef XI Jinping im Jahr 2013 erheblich geändert. Seine Anti-Korruptionskampagne hat bereits zur Anklage mehrerer zehntausend Parteifunktionäre geführt, darunter auch Vertreter der obersten politischen Führung. Dass auch die Wirtschaft nicht ungeschoren davon kommt, zeigten im vergangenen Jahr die aufsehenerregenden Ermittlungen gegen den britischen Arzneimittelhersteller GlaxoSmithKline, dessen Niederlassungsvertreter wegen Korruption zu langjährigen Haftstrafen verurteilt wurden.

 

Im Rahmen unseres Chinaforum Breakfast Clubs mit dem Titel „Compliance in China“ stellte Patrick Heid, Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen in Shanghai, die Bedeutung der anhaltenden Anti-Korruptionskampagne für die Unternehmens-Compliance in China vor.

 

Darüber hinaus erläuterte er, was deutsche Firmen präventiv tun können, um Compliance-Verstöße zukünftig zu vermeiden und – sollte es in der Vergangenheit bereits dazu gekommen sein – welche Maßnahmen sie ergreifen müssen, um deren Auswirkungen nachträglich zu entschärfen.

Der Chinaforum Breakfast Club fand an folgenden Terminen statt:

München:
12. Oktober 2015 um 8.00 Uhr im Kaufmanns-Casino, Odeonsplatz 6, 80539 München. Im Anschluss gemeinsames Frühstück und Networking.


Regensburg:
13. Oktober 2015 um 9.00 Uhr in der IHK Regensburg, D.-Martin-Luther-Straße 12, 93047 Regensburg. Ab 8.30 Uhr gemeinsames Frühstück und Networking.


Ein Profil von Herrn Heid finden Sie nebenstehend.

Termin und Ort

13. Oktober 2015

 

IHK Regensburg
D.-Martin-Luther-Straße 12
93047 Regensburg

 

8:30 bis 10:00 Uhr
Gemeinsames Frühstück bis 9:00 Uhr, im Anschluss Vortrag bis 10:00 Uhr

Downloads

Referentenportrait

Unser Partner in Regensburg: