Chinaforum Bayern e.V.
 
 
 
 
 

Veranstaltungen 2018

„Besser als ihr Ruf - Chinesische Investoren aus Sicht deutscher Arbeitnehmer“

Im Rahmen unseres kommenden Chinaforum Breakfast Clubs mit dem Titel „Besser als ihr Ruf - Chinesische Investoren aus Sicht deutscher Arbeitnehmer“ schildert Wolfgang Müller, langjähriger Mitarbeiter der IG Metall Bayern und Mitverfasser der Studie „Chinesische Investitionen 2016“, die Auswirkungen chinesischer Firmenübernahmen auf die Arbeitsbeziehungen der beteiligten Unternehmen. Darüber hinaus beleuchtet er die Situation der Arbeitnehmer bei Neugründungen chinesischer Firmen in Deutschland und welche sprachlichen und interkulturellen Hürden es in der Zusammenarbeit zu überwinden gilt.

mehr dazu...

 

 

26. April 2018
Aschaffenburg

China Manager IHK

Die Qualifizierung China Manager IHK vermittelt Ihnen umfassendes Wissen über die wirtschaftlichen, politischen, rechtlichen und kulturellen Rahmenbedingungen in China. Dabei werden alle wesentlichen Aspekte des Außenhandels sowie der Gründung einer eigenen Niederlassung in der Volksrepublik vorgestellt. Sie lernen, geschäftliche Aktivitäten in China hinsichtlich ihrer Chancen und Risiken zu bewerten und konkrete Handlungsstrategien zu entwickeln und umzusetzen.

mehr dazu...

 

 


„Chinas Bosse – unsere unbekannten Konkurrenten“

Sie heißen GUO Guangchang, MA Yun oder CHEN Feng. Sie kaufen Villen in London und New York, Weingüter in Frankreich und Fußballvereine in Spanien, Italien und England. Sie leiten Chinas mächtige Konzerne Fosun, Alibaba und HNA…und dennoch weiß man hierzulande fast nichts über sie.

mehr dazu...

 

 

22. März 2018
München

“Langfang - Chancen für deutsche Unternehmen im Jing-Jin-Ji Wirtschaftscluster“

Neben einem Vortrag von Sabine Dietlmeier, Executive Director der German Industry and Commerce Greater China GmbH, über die Hintergründe und Perspektiven von Jing-Jin-Ji berichtet LI Kejian, Direktor des Wirtschaftsamts der Stadt Langfang, darüber hinaus über die spezifischen Fördermöglichkeiten für deutsche Unternehmen durch die chinesische Regierung.

mehr dazu...

 

 

22. März 2018
München

Vergangene Veranstaltungen 2018

Termin


Bayerisch-Chinesisches Frühlingsfest 2018

Am 1. März 2018 fand das siebte "Bayerisch-Chinesische Frühlingsfest" in München statt. In der Keynote des diesjährigen Frühlingsfests mit dem Titel „Glückskekse im Vergleich – Happiness in Bayern und China“ berichtete Prof. Dr. Christian Schmidkonz, Professor an der Munich Business School, in welchen Bereichen sich Glück in Deutschland und China unterscheiden und welche Schlüsse Unternehmen im Umgang mit ihren Mitarbeitern daraus ziehen sollten.

mehr dazu...

 

 

1. März 2018
München

"Praxis von Schiedsverfahren in Asien / Fokus Greater China, Singapur und Süd-Ost Asien"

Mit der Zunahme der Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und Asien in den vergangenen Jahren hat sich auch die Zahl der Streitigkeiten unter den Geschäftspartnern deutlich erhöht. Ursache dieser Dispute sind häufig interkulturell unterschiedliche Auffassungen über den Vertragsgegenstand und -inhalt, jedoch führen auch unsaubere Vereinbarungen und fehlende Risikoeinschätzungen des Partners zu Konflikten.

mehr dazu...

 

 

31. Januar 2018
München

"WeChat – die innovative Wunderapp aus China"

Im Rahmen unserer Veranstaltung "WeChat – die innovative Wunderapp aus China" erklären Sven Spöde und LIU Lingfang von der Kommunikationsagentur Storymaker die wichtigsten Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten von WeChat im privaten und geschäftlichen Umfeld. Darüber hinaus geben sie einen Überblick über Marketing- und Vertriebsmöglichkeiten, die Generierung von Geschäftskontakten sowie die verschiedenen Wege der Kundenansprache mit Hilfe der Wunderapp.

mehr dazu...

 

 

18. Januar 2018
Nürnberg

>> Veranstaltungen der vergangenen Jahre finden Sie in unserem Veranstaltungsarchiv.