Lade Veranstaltungen

Mit seiner besonderen Mischung aus Wirtschaft, Kultur und viel Spaß ist das Bayerisch-Chinesische Frühlingsfest einzigartig in Deutschland. Wir würden uns sehr freuen, dieses außergewöhnliche Event gemeinsam mit Ihnen zu feiern!

Freuen Sie sich auf eine hochkarätige Podiumsdiskussion zu den wirtschaftlichen Chancen und politischen Herausforderungen in der Zusammenarbeit zwischen Bayern und China. Erfahren Sie in der Keynote des Abends von Christian Sommer, CEO & Chairman des German Centre Shanghai, wie Konkurrenz im Tischtennis als auch in der Wirtschaft China und Deutschland verbindet und warum sich allein aus der Defensive heraus keine Titel mehr gewinnen lassen.

Darüber hinaus erwarten Sie ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit sportlicher und musikalischer Unterhaltung, eine Kunstausstellung sowie zahlreiche Kulturstände, an denen Sie aktiv Ihr Wissen über Bayern und China vertiefen können. Garniert wird all dies mit authentischen Spezialitäten der chinesischen Küche.

Wie bereits in den vergangenen Jahren steht das „Bayerisch-Chinesische Frühlingsfest“ unter der Schirmherrschaft von Herrn Staatsminister Hubert Aiwanger, Herrn Oberbürgermeister Dieter Reiter sowie dem chinesischen Generalkonsul in München, Herrn ZHANG Yue.

Die Veranstaltung findet am 31. März um 18.00 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) in der Alten Kongresshalle in München, Am Bavariapark 14, 80339 München statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 100 € (zzgl. MwSt.), Mitglieder des Chinaforums erhalten 50% Ermäßigung auf Ihre erste Eintrittskarte sowie 25% auf weitere Karten. Anmeldeschluss ist der 23. März 2020.

Anmeldung

Partner

Hauptsponsoren

Premiumsponsoren

Classicsponsoren

Medienpartner