Lade Veranstaltungen

70 Jahre Volksrepublik – viel bessere Luft – win-win – lose-lose-lose – Streit um Huawei – Landung auf der Rückseite des Mondes – schwächstes Wirtschaftswachstum seit 30 Jahren – Sorge um Hongkong – 16+1 wird 17+1 – Künstliche Intelligenz – Schweinepest und schon wieder Tischtennisweltmeister.

Dazu eine Verschärfung des Konflikts mit den USA und die anhaltenden Diskussionen um Chinas „Neue Seidenstraße“.

Auch in diesem Jahr war es in und mit China alles andere als langweilig!

Im Rahmen unseres Chinaforum Christmas Clubs mit dem Titel „China 2019 – ein Jahresrückblick“ stellt Prof. Dr. Markus Taube, Inhaber des Lehrstuhls für Ostasienwirtschaft/China an der Mercator School of Management und Direktor der IN-EAST School of Advanced Studies an der Universität Duisburg-Essen, erneut seine persönlichen China-Highlights vor und fasst die diesjährigen wirtschaftlichen und außenpolitischen Entwicklungen im Reich der Mitte zusammen. Darüber hinaus analysiert er deren Auswirkungen auf Deutschland, Europa und die internationalen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen.

Der Chinaforum Breakfast Club findet am Dienstag, den 17. Dezember 2019, um 8.00 Uhr im Bayerischen Wirtschaftsministerium, Prinzregentenstraße 28, 80538 München, statt. Im Anschluss können Sie mit dem Referenten und den Teilnehmern bei einem gemeinsamen Frühstück das Thema vertiefen und Netzwerke für Ihr Chinageschäft knüpfen.

Anmeldeschluss ist der 13. Dezember 2019. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Bestimmungen des Bayerischen Wirtschaftsministeriums eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung und unter Vorlage eines Lichtbildausweises möglich ist.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Bayerischen Wirtschaftsministerium statt.

Anmeldung